Archiv

08.03.2020
„Madama Butterfly“ von Giacomo Puccini
Sonntag, den 8. März 2020 um 18.00 Uhr
in der Tonhalle Düsseldorf, Mendelssohn-Saal
mit Stipendiaten und Stipendiatinnen des Richard Wagner-Verbandes Düsseldorf in Hauptrollen
Kritik von Michael S. Zerban, Chefredakteur des Kulturmagazins "O- Ton"

Rheinische Post Kritik Madama Butterfly

In dieser Aufführung werden ehemalige und gegenwärtige Stipendiaten und Hauptrollen singen, nämlich

Katharina Woesner (Stipendiatin 2017)  Cio-Cio-San, genannt Butterfly
William Drakett (Stipendiat 2018)          Sharpless
Ilja Aksionov (Stipendiat 2020)              Yamadori

 
Sie alle sind Schüler unseres künstlerischen Beraters Prof. Konrad Jarnot, Professsor für Gesang an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf.

Es spielt das Jugendsinfonieorchester (JSO) der Tonhalle.

            
                                                                                             v.l. Eva Marti, William Drakett, Ernst von Marschall, Prof.
                                                                                            Konrad Jarnot, Katharina Woesner, Bryan Lopez Gonzales